Die Kunststoffindustrie 2025: Herausforderungen der Zukunft

Vortrag 1 - Compounding 4.0. – XXpert Talk

Herzlich willkommen zum KeyNote-Vortrag unserer Reihe Compounding 4.0.
Wir freuen uns auf Ihre konstruktiven Beiträge.

Fragen dazu beantwortet Ihnen Herr Wolf gerne.
Direkt unter dem Video haben Sie die Möglichkeit, diese einzureichen.
Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Fragen an den Referenten

Impulsvortrag Die Kunststoffindustrie 2025: Herausforderungen der Zukunft

Dipl.-Ing. Sven Wolf gibt einen Ausblick auf Forschungsergebnisse und Erkenntnisse, die wir im nächsten Jahr gemeinsam mit Ihnen weiter entwickeln wollen.

Redner: Dipl.-Ing. Sven Wolf
Managing Director
Leistritz Extrusionstechnik GmbH

Im KeyNote-Vortrag spricht Hr. Wolf über die „Die Kunststoffindustrie 2025 – Herausforderungen der Zukunft“.

Prognosen zufolge steigt der globale Kunststoffverbrauch bis 2030 auf 400 bis 500 Mio. Tonnen. Die Weltbevölkerung nimmt stetig zu und benötigt u.a. hygienisch einwandfrei abgepackte Lebensmittel, Medizinprodukte wie Spritzen oder Infusionsbeutel, elektronische Geräte sowie Komponenten für die Automobil-, Bau- und Energiewirtschaft. Gleichzeitig ist Kunstoff eine der Hauptgefahren für diese Welt. Kunststoff ist also gleichermaßen systemnotwendig und systemzerstörend. Deshalb kann es nur eine Lösung geben: Statt permanent neuen Kunststoff zu produzieren, heißt die Devise Re- bzw. Up-Cycling. Im Sinne einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft wird der Kunststoff also aufbereitet und wiederverwendet.

Schon heute spielen Extruder eine enorm wichtige Rolle bei der Aufbereitung und Wiederverwendung von Kunststoffabfall. Lösungen zeigt Herr Wolf gerne im persönlichen Gespräch auf.

Dauer: 30:25 Min. 

Vortrag 1 - Jetzt ansehen

Fragen an den Referenten

Fragen an den Referenten

Schon heute spielen Extruder eine enorm wichtige Rolle bei der Aufbereitung und Wiederverwendung von Kunststoffabfall. Kontaktieren Sie uns dazu! Lösungen zeigen wir Ihnen gerne im persönlichen Gespräch auf.

Seien Sie bei der gesamten Vortragsreihe dabei.


Melden Sie sich zu unserem Compounding 4.0 Experten Austausch an.
Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Vortrag online ist.

Jetzt registrieren

Ihre Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu unseren Compoundierlösungen? Wir sind für Sie da.

Frank-Michael Funk

Vertriebsleiter Deutschland

T+49 911 4306 - 324

M+49 160 90728435

Effunk@leistritz.com

Frederik Huck, M.Sc.

Regionalvertriebsleiter Süddeutschland, Österreich & Schweiz

T+49 911 4306 – 208

M+49 175 9379196

Efhuck@leistritz.com

Weitere interessante Lösungen

ZSE MAXX Doppelschneckenextruder

Die ideale Kombination von sehr hohem spezifischen Drehmoment (bis zu 15 Nm/cm³) und einem großen Volumen (Da/Di = 1,66) in einem Extruder – dieses Merkmal zeichnet die ZSE MAXX und ZSE iMAXX Doppelschneckenextruder aus.

Leistritz Inline-Dehnrheometer

Die Schmelzequalität im Fokus – Online-Messung der Scher- und Dehnviskosität in Echtzeit! Erfahren Sie, wie Sie mit dem Leistritz Inline-Dehnrheometer das Qualitätsmanagement während des Extrusionsprozesses sicherstellen. Schauen Sie dazu auch in unseren Webcast!

Augmented Reality im Service

Remote Service im Maschinen- und Anlagenbau das ist das Thema des neuesten Podcasts des VDMA. Mit zwei Experten, unter anderem Jürgen Sauer, Geschäftsbereichsleiter Service bei der Leistritz Extrusionstechnik GmbH, wurde der Einsatz von Datenbrillen und Augmented Reality im Serviceeinsatz näher beleuchtet.